EIN THEMA, DASS IMMER WIEDER ZU ANGEREGTEN DISKUSSIONEN FÜHRT ...

WURFTECHNIK

Gibt es wirklich die EINE richtige Wurftechnik beim Fliegenfischen ?!

“Der schlechte Werfer wird beim Fischen nie die Entspannung erfahren, die einem guten Werfer zuteil wird”

C. Ritz – Erlebtes Fliegenfischen

MEINE PHILOSOPHISCHE EINLEITUNG ZUM THEMA

Der entscheidende Moment

Es ist ein unbeschreiblich schönes Erlebnis, wenn Du als Fliegenfischer den wundervollen Moment verspürst, dass Du die Flugschnur unter Kontrolle hast. Wenn Du das erste mal ganz bewusst die Kraft der Fliegenrute bemerkst. Wenn Du das erste mal das Laden und Entladen des Rutenblanks wirklich gezielt steuerst. Wenn Du die Flugschnur in einer engen Schlaufe in vollendeter Form durch die Luft bewegst. Du hast die Physik des Fliegenwerfens verstanden. Du hast die Bewegungsabläufe verinnerlicht. Das Timing  ist Dir in Fleisch und Blut übergangen.

DAS IST DER MAGISCHE MOMENT.

 

Ab jetzt kannst Du mit jeder Rute, mit jeder Flugschnur, mit jeder Vorfachlänge, mit jedem Fliegenmuster und in jeder Situation mit Deinem Material arbeiten - Du kannst Dich mit Leichtigkeit auf neue Parameter einstellen. Es geht dann irgendwann mal soweit, dass Du mit geschlossenen Augen die Flugschnur im Himmel bewegst und die Fliege zielgenau ablegen kannst ... 

 

Aber Du bist nie am Ende angelangt. Als Fliegenfischer lernst Du Dein ganzes Leben lang dazu. Die wirst immerfort Deine Technik üben und verfeinern wollen. Du wirst Dir ständig neue Fertigkeiten und Tricks aneignen. Es wird ganzheitlich eine abenteuerliche und spannende Beschäftigung mit Dir und den Naturgewalten sein.

UND NUN ZUM VERMEINDLICHEN PROBLEM

Die unterschiedlichen Wurfstile

In vielen Fachbüchern, Magazinen, Filmbeiträgen und wissenschaftlichen Abhandlungen werden ganz verschiedene Wurftechniken beschrieben. Diese werden dann auch von den vielzähligen Fly Fishing Associations ( Fliegenfischer Vereinigungen ) interpretiert und bewertet. In den Kursangeboten dieser Vereinigungen und den Schulungen der "freien" Fliegenfischer-Instruktoren kommen dadurch auch ganz verbohrte, ignorante, wilde, unnötige, praktische, hilfreiche, alte und neue Techniken zum Tragen. Aber was ist nun der wirklich richtige Stil beim Fliegenfischen? Wer entscheidet denn eigentlich für wen, was hier richtig oder falsch ist?

 

Text folgt ... 

.

.

.